» Sprachbox IP der Telekom

Die "Sprachbox IP" der Deutschen Telekom

Als kostenpflichtige Zusatzleistung spielen wir Ihre individuelle Ansage in die "Sprachbox IP" ein, d.h. die Sprachmailbox, die es am "All-IP"-Anschluss der Telekom gibt. Das Klangergebnis wird besser, als wenn Sie die Ansage über Lautsprecher und Telefonhörer einspielen. Um die Dienstleistung in Auftrag zu geben, setzen Sie im Bestelldialog unterhalb von "Dateiformat auswählen" einen Haken in der Zeile "Tonaufnahme in Sprachmailbox einspielen". Die Rechnungsposition ist dann automatisch in der Rechnung enthalten, die Ihnen der Ansagenshop per E-Mail sendet.

Der Ablauf ist so: Sie bezahlen die Rechnung, wir stellen die Ansage im Tonstudio her und stellen Sie Ihnen im Kundenlogin zum Herunterladen bereit. Wir bitten Sie dann per E-Mail darum, die Anrufe auf Ihrer Rufnummer zu einer Zeit, die Sie wählen können, auf die Sprachbox umzuleiten. Schreiben Sie uns die Rufnummer und die PIN. Wir spielen die Ansage ein und benachrichten Sie per E-Mail. Danach ändern Sie die PIN.