» Corona-Virus

Anrufbeantworter-Ansagen und andere Telefon-Ansagen wegen Coronavirus-Epidemie

Wegen der Bedrohung durch COVID-19 im Frühjahr 2020 steigt in vielen Firmen die Zahl der Telefonanrufe. Gleichzeitig sind unter Umständen weniger Mitarbeiter verfügbar, um die Anrufe anzunehmen. Telefonansagen helfen, um die Kunden oder Klienten zu informieren und Mitarbeiter zu entlasten. Die Ansagen können auf Schließungen hinweisen, eingeschränkte Öffnungszeiten nennen, Kontaktmöglichkeiten durch Website und E-Mail nennen.

Besonders in Arztpraxen ist das Anrufaufkommen gestiegen. Eine Anrufbeantworter-Ansage entlastet die Helferinnen und kann Antworten auf häufig gestellte Fragen automatisch geben. Sie kann Alternativ-Rufnummern nennen, auf die Notwendigkeit telefonischer Terminvereinbarung hinweisen und davor warnen, im Verdachtsfall einer COVID-19-Erkrankung ohne Absprache in die Arztpraxis zu kommen.

Individuelle Ansagen liefern wir während der Coronavirus-Krise besonders schnell, häufig am selben Tag. Im einfachsten Fall wählen Sie als Kunde im Bestellvorgang die Bezahlung mittels Sofortüberweisung durch Klarna. Wir haben sichergestellt, dass wir an jedem Tag mit mindestens einer Profi-Sprecherin/einem Profi-Sprecher Aufnahmen machen. Umgehend nach Eingang einer Sofortüberweisung beginnen wir mit der Produktion. Falls Sie Sofortüberweisung nicht nutzen können, senden Sie uns per E-Mail eine Kopie der Überweisungsbestätigung.

Falls Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr unter Telefon +49 (0)40 52 68 68 0. Oder benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Website.