» E-Mail-Warenkorb

Der E-Mail-Warenkorb: Methode zur gemeinsamen Arbeit an der Bestellung

Seit langem funktioniert der Ansagenshop so, dass der Kunde eine Sprecherstimme aussucht, Texte eingibt, evtl. Musik aussucht und alle Angaben im Warenkorb speichert. Den Inhalt des Warenkorbs kann er entweder sofort bestellen oder ihn speichern und sich abmelden. Wenn er später zum Ansagenshop zurückkehrt, kann er weiter mit dem Warenkorb arbeiten.

Neu ist unterhalb der Schaltfläche "Zur Kasse" die Schaltfläche "Als E-Mail senden":
Screenshot
Sie ermöglicht es, den Warenkorb an eine einzugebende E-Mail-Adresse zu senden. Es kann sich um die eigene E-Mail-Adresse handeln - der Vorteil besteht dann darin, dass der Kunde in der E-Mail einen Link erhält. Er braucht nur auf den Link zu klicken, umd den Warenkorb zu öffnen.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Kunde gemeinsam mit anderen am Inhalt des Warenkorbs arbeiten kann. Wenn er die E-Mail z. B. an einen Kollegen senden, so kann der Kollege den Warenkorb sehen und sogar ändern. Er kann ihn dann an den Absender oder an eine weitere Person in der Firma schicken. Wenn nur eine bestimmte entscheidungsbefugte Person die Tonaufnahmen bestellen darf, so erhält sie als letzte den E-Mail-Warenkorb.