» Österreich

Besonderheit für Lieferung nach Österreich: UStIdNr

Der Firmensitz des Ansagenshops liegt in Deutschland. Wenn Sie aus Österreich oder einem anderen EU-Land bei uns bestellen und sich nicht vorher an uns gewendet haben, so erhalten Sie eine Rechnung einschließlich der deutschen Umsatzsteuer. Sie können die Steuer bei Ihrer Steuerbehörde geltend machen.

Sie können aber automatisch eine Rechnung erhalten, in der die deutsche Umsatzsteuer nicht enthalten ist. Man nennt es das Reverse-Charge-Verfahren. Es gilt für Unternehmer und Einrichtungen des öffentlichen Rechts, nicht für Privatpersonen. Wegen der in Deutschland vorgeschriebenen Regelung brauchen wir dafür vor Ihrer ersten Bestellung mindestens 3 Tage Zeit. So ist der Ablauf:

  • Vor der Bestellung schreiben Sie uns per E-Mail Ihre UStIdNr sowie den Firmennamen, die Rechtsform und die Anschrift, die zu der UStIdNr gehören.
  • Sie melden sich auf ansagenshop.de unter "Kunden-Login", "Registrieren" an, damit Name und Anschrift in unserer Datenbank gespeichert werden.
  • Wir bitten das deutsche Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) mittels eines Webformulars um eine schriftliche Bestätigung.
  • Sobald die Bestätigung als Brief bei uns eingetroffen ist, ändern wir in der Datenbank den Status Ihres Kundenkontos auf "UStIDNr bestätigt".
  • Wir informieren Sie per E-Mail. Nun können Sie bestellen und erhalten zum Download sowie per E-Mail eine Rechnung ohne Umsatzsteuer.