Ansage konfigurieren
Keine Artikel im Warenkorb

0,00 €
Gesamt netto:
Hilfe zur Auswahl des Sprechers:
  • Klicken Sie auf eine der Flaggen, um eine Stimmprobe in der Landessprache zu hören.
  • Klicken Sie auf die Abspiel-Schaltfläche, um ein Beispiel in allen Sprachen zu hören.
  • Klicken Sie auf den Sprechernamen, um die Stimme für Ihre Ansage zu wählen.
1. Schritt
Suchen Sie hier Ihre Wunsch-Stimme aus:
Profisprecherinnen und -sprecher mit angenehmen Telefonstimmen
Nach Wahl des Tonstudios (So liefern wir am schnellsten):
Beliebige Sprecherin
Beliebiger Sprecher
Oder eine(r) unserer Stammsprecher(innen):
Alexandra
Frauke
Gerd
Silke
Stefanie
Annette
Uta
2. Schritt
Geben Sie jetzt Ihren Text ein:
Kleine Textverbesserungen nimmt unser erfahrenes Team kostenlos vor.
Textbeispiele
Bitte den Text einer Ansage eingeben:
0 Zeichen / 50 Geschätzte Dauer 0:00 Preisinformation
Regieanweisungen:
Schwierige Wörter sprechen Sie bitte unter +49 40-52 68 68 36 auf den Anrufbeantworter.
Hinweis: Der angezeigte Preis gilt für die Verwendung am Telefon.
Bei anderen Zwecken fragen Sie bitte nach, ob der Preis gilt.
3. Schritt
Falls gewünscht, suchen Sie Hintergrundmusik aus:
Gemafrei, daher keine laufenden Kosten
Hintergrundmusik verwenden
Kategorie:
 
Wenn Sie den Musiktitel kennen, geben Sie ihn oben ein.
Gewünschte Stimmung:
Stichwörter, getrennt durch Leerzeichen:
Gewünschte Spieldauer:
Mindestens 0:01, längstens 7:37
 
Musikstücke werden geladen...
Titel Lizenzkosten Dauer Hörprobe
Eagle's Glide 20,00 € 2:21
Mermaid 20,00 € 3:14
Mountain and Woodland 20,00 € 0:52
Natur-Panorama 20,00 € 3:43
Open Door 20,00 € 2:16
Paraglide 20,00 € 3:04
Shadows 20,00 € 2:06
Seite 1
Nachspieldauer der Musik:
Dateiformat auswählen:
Tonaufnahme in Sprachmailbox einspielen
Sie haben gewählt:
Sprecher:
Musik:
Text:

Regieanweisungen:

Preisinformation
     
Telefonansage (Grundpreis bis zu 200 Zeichen)   0,00 €
Bis 10 weitere Zeichen 0x 1,00 € 0,00 €
Musikunterlegung (Arbeitskosten)   0,00 €
Musikunterlegung (Lizenzkosten)   0,00 €
Einspielen in Mailbox   25,00 €
Hinweis: Die Musik-Lizenzkosten berechnen wir im gesamten Auftrag nur 1 Mal pro Musikstück. Daher liegt der Endpreis evtl. unter dem hier angezeigten. Den Endpreis finden Sie im Warenkorb.
Gesamt netto: 0,00 €
Ihre alte Ansage
""

Professionelle Telefonansagen: Erläuterung zur Verwendung dieser Seite

Hier können Sie in wenigen Schritten und kostengünstig eine Telefonansage mit oder ohne Musikunterlegung bestellen. Eine solche Tonaufnahme ist z. B. geeignet als
  • AB-Ansage (d. h. Anrufbeantworter-Ansage),
  • automatische Begrüßung (von Telefontechnikern "Ansage vor Melden" genannt) mit nachfolgender Vermittlung,
  • akustisches Menü in einem Telefonsystem, das dem Anrufer mehrere Möglichkeiten zur Wahl stellt,
  • Ansage innerhalb eines IVR-(Interactive Voice Response-)Systems, das den Anrufer durch einen vorgeplanten Ablauf mit Verzweigungsmöglichkeiten führt,
  • Voicebox-Ansage für den persönlichen Anrufbeantworter innerhalb der Telefonanlage eines Unternehmens, auch innerhalb eines Hotels für die Zimmertelefone der Gäste,
  • Mailbox-Ansage für das geschäftliche genutzte Mobiltelefon (auch "Mobilbox-Ansage" genannt).
Das Ergebnis erhalten Sie als eine oder mehrere Klangdatei(en) zum Download im Kundenbereich des Ansagenshops. Häufig dauert es vom Eingang Ihrer Vorkasse-Überweisung bis zur Lieferung nur ein bis drei Tage.

Schritt 1: Stimme der Profi-Sprecherin oder des Profi-Sprechers aussuchen

Sie sehen die Namen unserer professionellen Sprecherinnen und Sprecher. Ein Mausklick auf die Play-Schaltfläche spielt Beispielaufnahmen ab. Die Flaggen zeigen an, welche Sprachen die Sprecherin bzw. der Sprecher spricht. Klicken Sie auf eine Flagge, um Beispiele ausschließlich in der Sprache zu hören.

Wenn Sie den Mauszeiger auf einen Namen bewegen, sehen Sie, ob ein Tonstudio-Termin mit der Sprecherin bzw. dem Sprecher feststeht. Denn wir sammeln Aufträge pro Stimme, damit sich das Sprecherhonorar auf mehrere Kunden verteilt und wir dem einzelnen Kunden einen günstigen Preis machen können.

Falls es Ihnen aber nicht wichtig ist, die Telefonansage mit einer bestimmten Stimme zu erhalten, wählen Sie "beliebige Sprecherin" oder "beliebiger Sprecher". Dann beträgt die Lieferzeit meistens nur einen Arbeitstag nach Überweisungseingang. Überweisungen laufen übrigens besonders schnell, wenn Sie, genau wie wir, ein Volksbank-Konto besitzen. Typischer Ablauf in dem Fall: Sie bestellen um 10 Uhr. Um 11 Uhr sehen wir den Überweisungseingang. Um 14 Uhr nehmen wir Ihre Ansage mit der Sprecherin auf. Um 16 Uhr informieren wir Sie per E-Mail, dass Ihre Tonaufnahme fertig ist. Sie laden die Ansage als Klangdatei im gewünschten Dateiformat aus dem Kundenlogin herunter. Auch über jeden Zwischenschritt informieren wir Sie übrigens per E-Mail.

In der Urlaubszeit kann es sein, dass eine bestimmte Stimme einige Wochen lang nicht im Tonstudio verfügbar ist. Fragen Sie gerne per E-Mail oder telefonisch an, falls Sie zu einem bestimmten Termin Ansagen einer bestimmten Stimme brauchen. Bevorstehende oder aktuelle Urlaubstermine sehen Sie aber auch, wenn Sie den Mauszeiger auf einen Sprecher-Namen bewegen.

Ansagen-Eilauftrag

Wenn Ihnen eine garantierte kurze Lieferzeit mit einer bestimmten Stimme wichtig ist, fragen Sie bitte per E-Mail oder telefonisch an. Eilaufträge für eine bestimmte Stimme sind möglich, verbunden mit einem Aufpreis, denn das Sprecherhonorar sowie der Aufwand zur Terminabstimmung, vielleicht auch zur eiligen Feinabstimmung des Textes, sind höher.

Schritt 2: Text der Telefonansage eingeben

Sie können den Text direkt eintippen oder ihn aus einer Textverarbeitungs-Software hineinkopieren. Falls Sie Hilfe oder Anregungen zum Formulieren des Ansagetextes wünschen, klicken Sie auf "Textbeispiele".

Mustertexte für typische Anrufbeantworter- und andere Telefonansagen

Die Textbeispiele sind gegliedert in die Gruppen "Anrufbeantworter mit Sprechaufforderung", "Anrufbeantworter ohne Sprechaufforderung", "Mobilfunk-Mailbox" und "Begrüßung + Vermittlung". Klicken Sie auf eine der Gruppen. Ggf. sehen Sie weitere Untergruppen, bei den Anrufbeantworter-Ansagen z. B. "Alle Leitungen besetzt", "Außerhalb der Geschäftszeit", "Feiertag", "Wochenende". Klicken Sie auf den Namen der Untergruppe. Sie sehen den Wortlaut der Beispieltexte. Wenn Sie einen Bespieltext übernehmen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Verwenden". Der Ansagenshop fügt den Text automatisch in das Eingabefeld ein. Sie brauchen nur noch Ihren Firmennamen einzutragen oder je nach Bedarf Einzelheiten des Textes zu ändern.

Im Abschnitt "Regieanweisungen" können Sie Hinweise mitgeben wie z. B. "frischer Ton für jugendliche Anrufer" oder "Rufnummer Ziffer für Ziffer sprechen" oder "Firmenname englisch aussprechen". Bei Firmennamen und sonstigen Namen ist es aber sicherer, wenn Sie sich nicht auf eine Beschreibung verlassen, sondern die Namen auf unseren Anrufbeantworter sprechen.

Was kostet die Ansage?

Den Preis der Telefonansage zeigt der Ansagenshop automatisch an. Er beginnt mit dem Grundpreis. Der Preis berechnet sich nach der Anzahl der eingegebenen Zeichen. Wenn die im Grundpreis enthaltene Anzahl von Zeichen überschritten ist, zeigt der Shop immer aktuell den gültigen Preis an, und zwar netto, wie in B2B-Beziehungen üblich.

Schritt 3: Musik zur Unterlegung der Ansage aussuchen

Musikunterlegung ist nicht zwingend. Sie wird häufig gewünscht, um eine angenehme Stimmung zu erzeugen und eine etwaige Enttäuschung über "nur den Anrufbeantworter erreicht" abzumildern. Ein weiterer Grund kann sein, das Image des angerufenen Unternehmens durch Auswahl der passenden Musik zu stützen. Falls Sie sich für Musik entscheiden, können Sie gemafreie Musikstücke aus verschiedenen Stilrichtungen zur Probe anhören, und zwar in voller Länge. Um das unberechtigte Kopieren zu verhinder, sind in die Musik-Beispiele Pfeiftöne eingemischt.

Sobald Sie Ihre Wunschmusik gefunden haben, klicken Sie sie an und wählen bei "Nachspieldauer der Musik", wie lange die Musik nach dem letzten Wort der Telefonansagen spielen soll. Wenn es sich um eine Anrufbeantworter-Ansage mit Sprechaufforderung handelt, empfehlen wir 2 Sekunden, damit der Anrufer nicht lange auf den Signalton zu warten braucht. Nach einer Anrufbeantworter-Ansage ohne Sprechaufforderung darf die Musik dagegen länger spielen. In den Lizenzkosten ist eine Gesamtspieldauer der Musik von 60 Sekunden enthalten. Die maximale Nachspieldauer errechnet sich daher so: 60 Sekunden minus ca. 2 Sekunden Musik vor der Ansage minus Sprechdauer der Ansage. Die geschätzte Sprechdauer zeigt der Ansagenshop Ihnen in Punkt 2 an.

WAV-, MP3- oder sonstiges Dateiformat

Nun brauchen Sie nur noch das Dateiformat auszuwählen. Es handelt sich dabei um die Art und Weise, in der die Daten gespeichert werden, die als Ergebnis der Klang-Digitalisierung den Klang repräsentieren. Im Lauf der Jahre sind viele verschiedene Klangdateiformate entwickelt worden. Die wichtigsten finden Sie in der Dropdown-Liste, z. B. "WAV Alaw 8000 Hz -10 dB" oder "MP3 44100 Hz 128 kbps 0 dB". Leider ist in den Anleitungen der Geräte die Antwort auf die Frage "Welches Klangdateiformat verwendet mein Anrufbeantworter oder meine Telefonanlage" nicht immer leicht zu finden. Um Ihnen die Auswahl des Dateiformats zu erleichtern, haben wir die Namen etlicher Hersteller und Geräte sowie Telefonanbieter aufgelistet. Sie brauchen nur auf die passende Zeile zu klicken.

Als Zusatzleistung können Sie uns beauftragen, die Ansage in ein Mailbox-System, z. B. Mobilbox, d. h. Anrufbeantworter im Mobilfunknetz, einzuspielen. Das betrifft z. B. die T-Net-Box, die Sipgate-Voicemail und die Sprachmailboxen der Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile, Vodafone, Telefonica und Swisscom.

Am Ende klicken Sie auf die Schaltfläche "In den Warenkorb". Nun können Sie eine weitere Ansage oder Warteschleife bestellen oder zur Kasse gehen.